Furmeets, Suitwalks und andere Furryevents

Veranstaltungen & Treffen

Events2023-09-30T14:30:50+02:00

Veranstaltungskalender

Furry Events in und rund um München, Rosenheim und Ingolstadt

Unsere Furmeets

Mit spontanen und einzelnen Fantreffen unter Freunden hat es angefangen, bis sich Oktober 2007 eine kleine Furry-Gruppe in München zum Essen traf und im Anschluss fast beiläufig den Münchner Furry-Stammtisch gründete.

Heute, etwas allgemeiner und internationaler unter Furries als Furmeet bezeichnet, veranstalten ehrenamtliche Furries regelmäßig unter der Trägerschaft des Münchner Furs e. V. in und rund um München Furry-Stammtische, Meets und Fursuitwalks in Bayern.

Und auch wenn die Community seither etwas größer geworden ist und sich immer mehr für das Furry Fandom begeistern, so waren die lokalen Furmeets vor Ort schon immer eine beliebte Möglichkeit, sich mit anderen Freunden zu treffen.

Häufig gestellte Fragen zu Events der Münchner Furs

Wie viel kostet die Teilnahme? Wie zahle ich?2023-09-27T01:08:35+02:00

Für die meisten Treffen musst du dich lediglich anmelden. Sie sind öffentlich und daher für alle zugänglich, egal ob Vereinsmitglied oder nicht.

Wenn für die Teilnahme ein Kostenbeitrag fällig ist, musst du ein Ticket kaufen. Dieses erhältst du ebenfalls über das Anmeldesystem. In wenigen Sonderfällen ist die Zahlung direkt beim Veranstaltungsort oder erst nach der Veranstaltung vorgesehen. Solche Informationen stehen im Anmeldesystem.

Du kannst über verschiedene Onlinezahlungsmittel bezahlen (z.B. PayPal, Debit-/Kreditkarte, Sofortüberweisung). Bitte beachte, dass wir normalerweise kein Bargeld akzeptieren, da dies leider für die Vereinskasse einen hohen Aufwand bedeutet. Lass‘ ggf. eine:n Freund:in die Zahlung für dich vornehmen und regelt z.B. die Rückzahlung in Bar untereinander.

Was macht man auf einem Furmeet?2023-09-27T01:00:21+02:00

Je nachdem, wo das Furmeet stattfindet, ist auch der Rahmen anders.

Ein Furmeet kann beispielsweise ein Stammtisch in einem Lokal sein, oder ein Bowlingabend, oder ganz allgemein betrachtet sogar ein Fursuitwalk. Bei uns nennen wir unsere regulären, monatlichen Treffen Furmeet, um sie von größeren, jährlichen Veranstaltungen abzugrenzen.

Es ist eine Möglichkeit, andere Furries außerhalb des Internets kennenzulernen. Wichtig daher insbesondere für Minderjährige bzw. deren Sorgeberechtigten, die üblichen Regeln zu beachten. Für Furmeets „in der echten Welt“ gilt wie für jede andere soziale Interaktion, dass sich alle wohl und sicher fühlen sollen. Ein angemessenes und reifes Verhalten ist daher Voraussetzung.

Benötige ich einen Fursuit/Kostüm, um mitzumachen?2023-09-28T00:13:18+02:00

Nein. Das Verkleiden als Tiercharakter (Cosplaying oder unter Furries als Fursuiting bezeichnet) ist nur eines der vielen Möglichkeiten, sich am Furry Fandom zu beteiligen.

Entgegen vieler falscher Vorstellungen ist das Furry Fandom nicht ausschließlich ein „Hobby zum Verkleiden“.

Die meisten Furries haben keinen Fursuit – oder sie sparen oft lange auf teure Auftragsarbeiten. Denn der Sinn von Cosplay für viele Furries ist, einen individuellen Charakter zu verkörpern. Zu dieser Individualität trägt meist das handwerkliche Unikat des Fursuits wesentlich bei, weshalb selbstgemachte (oder durch erfahrene Kostümbauer genähte) Kostümteile mit der persönlichen Verbundenheit im Fandom beliebter sind, als sich an standarisierte Tierkostüme von der Stange zu bedienen.

Als Furry zählt man, wenn man Interesse und Spaß an der Abbildung von Tiergestalten mit menschlichen Eigenschaften hat („Anthropomorphie“) und letztlich sich selbst als Furry bezeichnet.

Muss ich Vereinsmitglied sein, um mitzumachen?2023-09-27T00:50:20+02:00

Nein. Eine Mitgliedschaft im Verein hat viele Vorteile, jedoch ist sie normalerweise keine Voraussetzung, um am Fandom teilzuhaben oder bei Treffen mitzumachen.

  • Teilnahme an Veranstaltungen: Private Veranstaltungen nur für Vereinsmitglieder sind eher die Ausnahme als die Regel. Die Veranstaltungen, die im öffentlichen Eventkalender zugänglich sind, sind abseits einer vorherigen Anmeldung ansonsten für alle zugänglich.
  • Teilnahme an Projekten und Volunteering: Zur Teilnahme an Projekten sind, wenn nicht anders vermerkt, alle eingeladen, auch Nichtmitglieder. Das gilt auch für das Mithelfen (Volunteering) bei der Durchführung von Veranstaltungen und Umsetzung von Projekten.

Nächste Veranstaltungstermine anderer Vereine und Gruppen

Bitte bei Fragen direkt an die jeweiligen Veranstalter wenden (wir sind nicht Teil der Organisation). Alle Angaben ohne Gewähr; Stand: Sept. 2023

  • 07.10
    Bavarian Furdance
    Bayern Furs e. V.

  • 21.10
    RhönDance
    Freunde auf 2 Pfoten e. V.

  • 28. + 29.10.
    Fa2P im Freizeitland Geiselwind
    Freunde auf 2 Pfoten e. V.
  • 28.12 – 01.01.
    Furvester
    Flussfussels e. V.

Nach oben